EN13034: 2005 Schutzkleidung gegen flüssige Chemikalien – Leistungsanforderungen an Chemikalienschutzkleidung mit eingeschränkter Schutzleistung gegen flüssige Chemikalien (Ausrüstung Typ 6)
Diese Norm legt die Anforderungen und Prüfverfahren für sowohl einmalig als auch wiederverwendbare Chemie-Schutzanzüge des Typs 6 fest. Für Zusatzausrüstung wie Handschuhe und Stiefel, die kein integraler Bestandteil des Anzugs sind, wird auf entsprechende Produktnormen verwiesen.
Typ 6 Kleidung bietet einen eingeschränkten Schutz gegen kleine Spritzer oder einen leichten Nebel chemischer Flüssigkeiten. Im Allgemeinen wird diese Kleidung aus flüssigkeitsabweisenden, aber nicht vollständig flüssigkeitsdichten Materialien hergestellt.

 

 

 

EN_14116